Überblick
ALBWASSERVERSORGUNGSGRUPPE VII

Kesselbachquelle

Das Wasser der Zwiefalter Aach.   Mit dem Quellwasser der  Kesselbachquelle und dem   Wasser der Friedrichshöhle   (Wimsener Höhle) zusammen  nutzen wir diese beiden  Quellwässer gleichzeitig noch zur  Stromerzeugung über die 2  Kaplan-Turbinen im Pumpwerk  Zwiefalten.

UV-Desinfektion

Da das Trinkwasser vor Abgabe  desinfiziert werden muss, hat sich  der Verband dazu entschlossen, die  Dessinfektion über UV-Licht, ohne  Zugabe von Chlor oder anderer  chemischer Desinfektionsmittel,  vorzunehmen. Bei diesem Verfahren liegt das  Trinkwasser somit in seiner  natürlichen Beschaffenheit ohne  Zusatzmittel dem Abnehmer vor.   

Zwiefalter Aach

Triebwasser Einlauf der Zwiefalter  Aach mit dem Wasser der  Wimsener Höhle.  Zusammen werden diese Wasser-   mengen zur Stromerzeugung über zwei Kaplanturbinen und zwei  nachgeschaltenen Generatoren  genutzt.